Skip to main content

E- Liquid Test – Das sind die besten Liquids für E Zigaretten

Liquid Test wir sind da! – um Dir hier ein wenig unter die Arme zu greifen und  versuchen Dir im Liquid Test einen kleinen aber feinen Überblick für Liquids und E- Zigaretten zu schaffen. Das E-Liquid oder einfach Liquid wird zum Gebrauch der elektrischen Zigarette benötigt. Denn ob du Anfänger bist oder schon länger dampfst, ist es wichtig sich über E-Liquid, welches du dampfen willst,  genau zu informieren.

Der in der Dampfer Szene bekannte Youtuber Philgood, erklärt in seinem Video was sind E Liquids sind und voraus Sie bestehen. Dieses Video ist zwar von 2014, doch hat sich bis heute nichts an den Liquids für E Zigaretten geändert.

 

 

Finde schnell Dein Lieblingsliquid im E- Liquid Test!

Wähle hier ganz einfach deinen Persönlichen Lieblingsgeschmack und finde das passende und günstige E- Liquid für deine E-Zigarette!

 


Fruchtige Liquids. Für alle die beim Dampfen auf den Fruchtgeschmack stehen.

Du stehst auf Frucht mit Sahne oder Kuchigen Geschmack? Hier findest du dein passendes Liquid.

Du bist eher der Süße Typ? Bei den Süßen Liquids ist bestimmt etwas für dich dabei!

Fresh! Die Menthol Liquids sorgen für frischen Atem.

Eine Fruchtige Mischung mit frischer Minze? In der Kategorie Menthol/ Frucht wirst du fündig.


Die E- Zigarette ist ausschließlich dafür ausgerichtet diese Liquids zu verdampfen. Die meisten Liquids basieren im wesentlichen auf Propylenglycol (PG), Glycerin (VG), Aromen, Nikotin und Wasser. Das Propylenglycol (PG)  ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen und wird unter anderem für medizischine Produkte und Nebelmaschinen verwendet. Das Glycerin (VG) findet man hingegen in Kosmetikartikel und Lebensmitteln zB. Zahnpasta, da es eine Wasserbindende Eigenschaft besitzt. Das Propylenglycol im E-Liquid dient dazu,  das Kratzen (Flash) der normalen Zigarette während des Inhalieren zu simulieren. Durch das verwendete Glycerin im E-Liquid, entstehen die zumeist riesigen und teilweise eindrucksvollen Dampfwolken.

Wichtig ist die richtige Lagerung ihres Liquids, am besten bewahrst du die  nikotinhaltigen E-Liquids immer unzugänglich für Kinder und Tiere auf! Am besten kannst du deine erworbenen und nicht gleich zum Gebrauch verwendeten E- Liquids an kühlen und dunklen Orten lagern, dies verlängert ihre Haltbarkeit.

Neuster Lesestoff im Blog

Liquids genau erklärt- Was ist drin im Saft?

Die Flüssigkeit, die bei elektrischen Zigaretten verdampft nennt man E-Liquid. Wer eine E-Zigarette kaufen will, benötigt daher auch ein E-Liquid. Die meisten Flüssigkeiten enthalten das sogenannte Propylenglycol (PG), pflanzliches Glycerin (VG) und Nikotin. Die

 

Premium Liquid Test

Liquid Test

Nikotinstärke kann im Gegensatz zur herkömmlichen Zigarette selbst gewählt werden. Umsteigern wird empfohlen, mit einem stärkeren E-Liquid anzufangen, beispielsweise mit einem Nikotingehalt von 24 Milligramm oder 18 Milligramm. Kettenraucher und starke Raucher beginnen mit höherem Nikotingehalt als Gelegenheitsraucher. Im Laufe der Zeit entwöhnen sich viele Dampfer vom Nikotin und landen schließlich bei Liquids ohne Nikotin.
 Auch der Anteil von Propylenglycol und pflanzlichem Glycerin kann gewählt werden. Das pflanzliche Glycerin, geläufig als VG, sorgt für große Dampfwolken und einen süßen Geschmack. Es ist zähflüssig und dicker. Das Propylenglycol ist flüssiger und sogenannten „Hit“, den man von herkömmlichen Zigaretten kennt.

Dinner Lady E-Liquid RICE PUDDING 30 ml (3 ×10ml)

18,88 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Dinner Lady E-Liquid CORNFLAKE TART 30 ml (3 ×10ml)

18,85 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Dinner Lady E-Liquid STRAWBERRY CUSTARD 30 ml (3 ×10ml)

18,90 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
10 x 10ml Elvapo Premium Plus E-LIQUID-BOX

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
SUICIDE BUNNY MOTHERS MILK 3mg oder 6mg

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Erdbeermilch Zero 35ml 0mg ohne Nikotin

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*

Der „Hit“ beim Dampfen

Der „Hit“ spielt eine besondere Rolle, denn er soll das Rauchen einer Zigarette simulieren und den Dampfer vom Rauchen von Zigaretten abhalten. Standard Liquids enthalten eine 50/50 Mischung, die für den Anfang empfohlen wird. Wer mit dem Dampfen etwas Erfahrung hat, kann später experimentieren und die eigene Lieblingsmischung finden. Das Gute dabei: Die Liquids haben Geschmack. Sie sind mit verschiedenen Geschmacksaromen versetzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man lieber süße Liquids wie beispielsweise Schokolade dampft, oder lieber etwas Frisches wie Zitrone mag. Dazu kommen auch noch viele extravagante Geschmacksrichtungen wie Red Bull, Energy oder Cola. Sehr beliebt sind auch Mischungen wie Erdbeere-Vanille oder Waldmeister-Cola.

Es gibt auch eine breite Auswahl an Tabakliquids, die allerdings mit dem Geschmack von Zigaretten nicht zu vergleichen sind. Trotzdem sind Tabakliquids ebenfalls sehr beliebt. Die Liquids gibt es in kleinen Flaschen zu kaufen, die praktisch in jede Hand- und Hosentasche passen.

Welches E- Liquid passt zu mir?

Viele Dampfer berichten, dass sie schon diverse Liquids getestet, doch nie in den vollen Dampfgenuss einer E-Zigarette gekommen sind. Ein Grund dafür könnte die Wahl des Liquids sein. Damit die Wahl auf das richtige Liquid fällt, gibt es einige wichtige Punkte, auf die an dieser Stelle eingegangen werden sollte. Die Dampfer sollten sich darüber im Klaren sein, dass es anfangs schwierig sein kann sofort das richtige Liquid zu finden.
Gerade Einsteiger machen oft den Fehler, dass Sie ein Liquid ohne Nikotinstärke wählen und somit rückfällig werden. Es gilt also auch darauf zu achten die richtige Nikotinstärke auszuwählen. Da die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind und die Aromavielfalt der Liquids keine Grenzen kennt, kommt es bei der Wahl eines Liquids hauptsächlich auch darauf an, ein dem persönlichen Geschmack entsprechendes Liquid zu finden.

Verschiedene Nikotinstärken bei dem Liquid Test

premium-e-liquid-test

Liquids in verschiedenen Geschmacksrichtungen

Alle E-Liquids im Liquid Test sind in verschiedenen Nikotinstärken erhältlich, von 0mg Nikotin bis 24mg Nikotin. Bei der Rauchentwöhnung ist es ratsam den Nikotingehalt über eine länger Zeit zu veringern. Hier siehst du eine Übersicht der im normalen Handel erhältlichen Nikotionstärken:
◦    21-24mg/ml – Extra stark
◦    18mg/ml – Stark
◦    12mg/ml – Medium
◦    6mg-8/ml – Leicht
◦    0mg/ml – Nikotinfrei

Bei der Auswahl der Nikotionstärke im Liquid, ist zu beachten wie das vorrige Rauchverhalten einzustufen war. Ein starker Raucher, der ca. 30-50 Zigaretten konsumiert hat, sollte lieber zu einem starken Liquid greifen, da sonst die Gefahr des Rückfalls droht. Umgekehrt sollte ein Gelegenheitsraucher eher zu einem leichten E-Liquid greifen, oder sogar zu einem Nikotinfreien.

Premiumliquids Test – Was sind sogenannte Premiumliquids?

Wenn ein E-Liquid die Bezeichnung Premium  trägt geht, man im allgemeinen von etwas besonderem aus, von etwas das sich von der Masse anderen oder ähnlichen Produkten deutlich abhebt. Bei Liquids ist das nichts anderes. Von Premiumliquids liest und hört man relativ viel und es kommt uns so vor, als würden es immer mehr werden.
Nun, was macht aber nun diese Premiumliquid aus? Was muss ein Premium Liquid haben, damit man es als premium bezeichnen kann? Nun, zunächst mal ist die Bezeichnung Premiumliquid kein geschützter Begriff der irgendwelchen Vorschriften unterworfen wäre die zu erfüllen sind. Jeder Hersteller von Liquids kann seine Erzeugnisse als Premiumprodukte anbieten wenn er einfach der Ansicht ist, dass sie etwas „ganz besonderes“ sind.Wie wir alle wissen, sind Geschmäcker sehr verschieden und letztlich entscheidet Ihr, die Kunden über die Wertigkeit eines Liquids und ob es das Prädikat premium Liquid zu recht trägt.

Was macht Premiumliquids aus – Der Unterschied

•    Abfüllung in Glasflaschen
Ein Premiumliquid sollte  in Glasflaschen abgefüllt sein. Glasflaschen bringen uns eine zusätzliche Wertigkeit des Produkts, weil Plastikflaschen meist den Standard entsprechen. Vorzugsweise wird ein Premiumliquid mit einer Glaspipette ausgeliefert.

•    Erscheinungsbild der Umverpackung
Edler Inhalt will auch in edlerer Verpackung daher kommen, den das Auge „isst“ bekanntlich mit. Hier ist es eben auf das Dampfen bezogen. Die Beschriftung der Liquidflasche muss sich auch von der Masse abheben.
•    Messlatte Verkaufspreis
In 90% der  Fälle von Premiumliquids ist ein eindeutiges Erkennungsmerkmal der Preis, der für 10 ml bei 8 Euro und noch mehr liegt.

Premiumliquids Test – Das Fazit

Premium hier und Premium dort. Es gibt Sie ganz bestimmt diese Premiumliquids, doch die Zahl dürfte erheblich niedriger sein als uns der Markt vermitteln möchte.

Manchmal entsteht auch ein klein wenig der Eindruck, dass über die Bezeichnung eine Hochpreisigkeit gerechtfertigt werden soll (Premium = teurer).



Eines sollte uns Dampfern jedoch klar sein: auch Premiumliquids bestehen nur aus PG, VG und Aromen.

Aroma Test – Auf den Geschmack kommt es an

Bei unseren Aroma Test, versuchen wir das beste Aroma zum Dampfen zu finden. Dies scheint eine fast unlösbare Aufgabe zu sein, da es unzählige Aromen auf dem Markt gibt. Einfache Aromen wie Erdbeere oder Minze bis hin zu Hight End Premium Aromen wie Red Astire, Heisenberg oder Big Mouth Aromen aus den USA. Der Phantasie sind dem E-Zigaretten Dampfer keine Grenzen gesetzt.

Aromen mit der Basis mischen

Mit Hilfe der Basis kannst du deinen Liquids mischen.
Die Basisliquids haben noch keinen bzw. kaum eigenen Geschmack. Diesen erhalten Sie, indem man noch das Aroma hinzufügt.
Wichtig: Die Aromen können nicht pur gedampft werden!

Dosierung der Aromen

Die Dosierung der Aromen hängt natürlich in erster Linie von deinem Geschmack ab, aber auch von den Angaben des Aromenherstellers.
Die Bandbreite wie viel Aroma verwendet werden soll ist teilweise sehr groß, wobei es kein Qualitätsmerkmal ist ob ein Aroma eher hoch oder eher niedrig dosiert werden muß.

Tipps zum selbst mischen:

•    Die Aromen lassen sich leicht 5 ml Spritzen dosieren.
•    Wenn Du ein Aroma neu hast , sollten max 10 ml fertiges Liquid damit angemix werden. Sollte Dir das E-Liquid dann nicht zusagen, kannst du einen neuen Versuch wagen oder nachdosieren.
•    Man sollte lieber mit ein weniger anfangen zu dosieren. Ist das Ergebnis schwach, kannst du leicht Aroma hinzufügen. Ein Liquid im Nachhinein zu verdünnen ist wesentlich aufwändiger als nachträglich etwas Aroma hinzuzugeben.
•    Manche Liquids schmecken nach ein bis zwei Wochen Reifezeit wesentlich intensiver als kurz nach dem mischen.

Reifung der Aromen:

Dieses Thema wird unter den Selbstmischern gerne kontrovers diskutiert.
Die einen sind der Meinung, dass Liquids erst nach einer gewissen Reifungszeit wirklich gut schmecken. Die anderen sind eher überzeugt davon, dass nahezu alle selbstgemischen Liquids keine Reifungszeit benötigen.
Die Wahrheit liegt wie so oft dazwischen. Es gibt einige Aromen, die tatsächlich erst nach ein paar Tagen oder sogar länger das volle Geschmacksspektrum entfalten.
Die meisten Aromen aber können unmittelbar nach dem Anmischen schon gedampft werden und verändern sich auch nach ein paar Tagen nicht weiter.

Dinner Lady E-Liquid RICE PUDDING 30 ml (3 ×10ml)

18,88 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Dinner Lady E-Liquid CORNFLAKE TART 30 ml (3 ×10ml)

18,85 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Dinner Lady E-Liquid STRAWBERRY CUSTARD 30 ml (3 ×10ml)

18,90 € 22,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
10 x 10ml Elvapo Premium Plus E-LIQUID-BOX

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
SUICIDE BUNNY MOTHERS MILK 3mg oder 6mg

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*
Erdbeermilch Zero 35ml 0mg ohne Nikotin

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Zum Shop*

Die TPD2 – Die Apokalypse ist nah!

Oder auch nicht- Denn das TPD2- Gesetz (  Tabakrichtlinie)  regelt den Markt für e-Zigaretten und Liquids.

Allgemein gilt:

  • Ein generelles Werbeverbot für e-Zigaretten und Liquids
  • Auf Umverpackungen für e-Zigaretten und Liquids müssen angebracht werden.
  • Neue e-Zigaretten und Liquids müssen 6 Monate vor Markteinführung beim Bundesamt für Ernährung und Landwirtschaft angemeldet werden.

Für e-Zigaretten gilt:

  • e-Zigaretten müssen einen Mechanismus besitzen, der ein Auslaufen beim Nachfüllen verhindert
  • e-Zigaretten müssen über eine Kindersicherung verfügen

Für (nikotinhaltige) Liquids und Basen gilt:

  • Abgabe von maximal 20 mg  Nikotin pro ml
  • Abgabe von maximal 10 ml-Flaschen (für Liquids und Basen)
  • Einige Aromen stehen auf dem Prüfstand und sollen eventuell verboten werden
    (voraussichtlich Menthol)
  • Der hohe Reinheitsgrad von Liquids und die Inhaltsstoffe müssen nachgewiesen werden.
  • Toxikologische Analysen müssen durchgeführt und dokumentiert werden.

Ab wann gelten die Regelungen?

Die zeitliche Umsetzung der TPD2 kennt 3 Stichtags-Termine:

  • 05.2016

  • 11.2016

  • 05.2017

Ab 20. 05. 2016 dürfen sämtliche Artikel (e-Zigaretten und Liquids), die nicht den Regelungen der TPD2 entsprechen, noch bis zum 20.11.2017 produziert und verkauft werden.

Ab 20.11.2017 dürfen die Hersteller nur noch e-Zigaretten und Liquids produzieren, die den gesetzlichen Regelungen der TPD2 entsprechen (siehe oben). Händler dürfen noch „alte“ Artikel (Lagerbestand), die nicht der TPD2 entsprechen, bis zum 20. Mai 2017 verkaufen.

Ab dem 20.05.2017 dürfen nur noch TPD2-konforme Produkte (e-Zigaretten, Liquids und Basen) verkauft werden.

Darüber hinaus müssen bis 20.11.2016 sämtliche Artikel beim Bundesamt registriert werden, die nach dem 20.05.2017 weiterhin verkauft werden.

Fazit zur TPD2

Alle Hersteller müssen also bis zum 20.11.2016 ihre Produktion umstellen und die Artikel registrieren lassen, die sie nach dem 20.05.2017 noch verkaufen werden.

Wo kann man sein E- Liquid kaufen?

e-shisha liquid kaufenDie Mutter aller Frage. Eins vornweg: Wusstets Du, dass mittlerweile rund 47 MIO Deutschen, jedes Jahr online Einkaufen?

Die beste Möglichkeit für dich, um am schnellsten und einfachsten alle wichtigen Komponenten für deine E-Zigartte zu kaufen, ist für mich Amazon*. Hier werden alle Dampfer schnell fündig, denn alle wichtigen Bestandteile können hier schnell und einfach bestellt werden. Dein Basisliquid (ohne Nikotin) in der Größe bis zu 1000 ml kannst du hier zu einem sehr fairen Preis erwerben. Ein Klasse Shop für jede Art von e-Zigaretten ist übrigens auch eSmokey24, der Versand ist super schnell und die Auswahl riesig.

Aromakonzentrate und E-Liquids werden hier in Hülle und Fülle angeboten und es sollte wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Mein All Day Liquid , wenn du etwas Besonderes suchst, ist das E-Liquid Muffin Man.

Aber auch Zubehör wie Vape-Shirts, die zeigen das Du nicht ein Fan bist,  sondern auch dich klar zum Dampfen bekennst,bis hin zu Vapebags in dennen du deine Liquids und E-Zigaretten sicher transportieren kannst, findest du auf Amazon*.

 

Sicherheitshinweis
Premium Liquid Test

Hinweis

E-Liquids zählen zu den Rauchersatzprodukten und stellen somit ein Genussmittel dar. Falls Allergien auf Inhaltsstoffe wie Propylenglycol, Glycerin und Aromastoffe bestehen sollte auf die Benutzung der elektrischen Zigarette verzichtet werden. Das Nikotinhaltige Liquid darf nicht mit der Haut in Berührung kommen, bei direktem Kontakt sollte die betroffene Stelle gründlich abgewaschen werden. Die zum Dampfen benötigten E-Liquids sind nicht geeignet für Schwangere/oder stillende Mütter, Personen mit Herz-Kreislauf-Blutdruck-oder Lungenerkrankungen und Nichtrauchern. Ebenfalls sind die Liquids nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet. Das Benutzen der vorgestellten E-Liquids geschieht auf eigene Gefahr und wir übernehmen keinerlei Haftung!

Liquid Test und E- Zigaretten Test im Social Media

Ihr wollt immer die neusten Liquid Testergebnisse, Empfehlungen für E Zigaretten und Aromen Tests? Dann folgt uns auf Facebook, Instagramm und Google Plus. Durch unsere gute Vernetzung und unsere lange Erfahrung beim Dampfen, bieten wir Dir Regelmässig neue E-Liquid Tests, Testsieger für Akkuträger und mehr. Nehmt aktiv an Diskusionen bei und informiert euch über neue Liquids, Aromen und E Zigaretten.

 

 

Fazit: Die besten Liquids für E-zigaretten

Von Tabak bis Kaffee, von Apfel bis Pfirsich und von Anis bis Vanille, sogar Minze und Menthol sind als Liquid verfügbar.
Das gesamte Sortiment an Geschmacksrichtungen  sollte ohne Zucker, Proteine, Tierprodukte, genetisch veränderte Inhaltsstoffe, Farbstoffe, Süßungsmittel und Konservierungsmittel hergestellt sein .Zudem sollte der  Hersteller auch darauf geachtet haben, dass kein Gluten oder Erdnüsse enthalten sind, so dass auch Allergiker bei den Produkten auf der richtigen Seite sind.

Was das beste E Liquid für dich ist, kann ich dir nicht sagen. Sollte das E Liquid die oben beschriebenen Anforderungen erfüllen und dir schmecken, hast du dein bestes E-Liquid für dich gefunden. Gern kannst du Du in den verschieden Bereichen des Portals  deine Meinung äussern, einen kleinen Testbericht zu den Liquids, Aromen , E Zigaretten sowie dem zahlreichen Zubehör für andere Dampfer hinterlassen.